Kurzschocker

(Nähere Informationen zu den Abenteuern befinden sich hinter den entsprechenden Links.)

Um ein Rollenspiel auf Cons zu supporten, braucht man kurze, unkomplizierte Abenteuer. Um ein neues Rollenspiel auszuprobieren, braucht man kurze, unkomplizierte Abenteuer. Wenn man einmal wenig Zeit hat, sind kurze, unkomplizierte Abenteuer das Mittel der Wahl. Auch als Abwechslung in einer langen Kampagne braucht man ab und zu ein kurzes Abenteuer.

Das sind die Kurzschocker. Abenteuer für verschiedene Rollenspielsysteme, die man schnell durchliest und sofort spielen kann. Sie sind (kleine Kompromisse ausgenommen) druckerfreundlich aufbereitete Abenteuer von 2-4 Seiten Länge. Benutzt sie, um auf Cons euer Lieblingssystem vorzustellen oder um selbst ein neues Rollenspiel auszuprobieren. Druckt für den nächsten Con zehn Stück davon aus (das kostet weniger als € 2!) und legt sie als Werbung für euer Lieblingssystem an den Eingang.

Soweit vorhanden präsentieren wir zusätzlich Links zu Kurzregeln des jeweiligen Rollenspiels (oder den vollständigen Regeln, falls sie zum Download bereitstehen) und zu weiteren Abenteuern. Gegebenenfalls geben wir auch spezielle Erläuterungen, wie man den jeweiligen Kurzschocker mit den Kurzregeln spielen kann und verweisen auf vorgefertigte Charaktere – alles, um ein Ausprobieren des Systems so einfach wie möglich zu machen.

Die Kurzschocker sind ein Gemeinsschaftsprojekt des Buchs Eibon und dem Rollenspiel-Almanach.

Wir unterstützen bisher folgende Systeme:

Links zu den Abenteuern und Zusatzdownloads stehen in der obigen Liste.

  • 7. See:
    • Kurzschocker #2: Die Schatzinsel
  • Cthulhu:
    • Kurzschocker #7: Wächter auf 4 Pfoten (für “Katzulhu”)
    • Charaktere: Sechs fertige Charaketere zum sofortigen Losspielen
    • Kurzregeln: Die Regeln für “Katzulhu” findet man in der bereits vergriffenen Ausgabe #1 der “Cthuloiden Welten” (in #4 gab es ein paar gelungene, aber nicht erforderliche Erweiterungen). Auf Englisch bekommt man die Regeln in der “Worlds of Cthulhu” #4. Hervorragende Kurzregeln für menschliche Charaktere gibt es hier. Mit ein wenig Improvisation und den fertigen Charakteren kann man damit “Wächter auf 4 Pfoten” spielen, auch ohne die “Katzulhu”-Regeln zu kennen.
  • Der Hexer von Salem:
    • Kurzschocker #3: Krankenhaus der Zombies
    • Kurzregeln: Auf der Homepage von Pegasus Spiele kann man die Kurzregeln vom “Hexer von Salem” herunterladen.
  • Elyrion:
    • Kurzschocker #6: Die Menschmaschine
    • Kurzregeln: Auf der Homepage von Prometheus Games findet man die “Kurzregeln” von Elyrion. Der Einblick ins Spiel ist phänomenal, sind sie doch 197 Seiten lang und somit nur ein Drittel kürzer als das eigentliche Regelwerk.
  • Midgard:
    • Kurzschocker #8: Geisterschiff
    • Kurzregeln: Das Abenteuer kann mit den Midgard-Einsteigerregeln gespielt werden. Nur eine winzige Änderung ist notwendig: Alle vorgefertigten Charaktere, die nicht schwimmen können, bekommen die Fertigkeit Schwimmen +5.
  • Private Eye:
    • Kurzschocker #9: Die Frau im Koffer
  • Ratten:
    • Kurzschocker #10: Das Grauen der Tiefe
    • Regelwerk: Für “Ratten” braucht man keine Kurzregeln, denn sie sind umsonst zu bekommen und so einfach, dass man sie nicht kürzen sollte. Das Regelbuch ist ein kleines hübsches Büchlein, das alles enthält, was man benötigt. Man kann es zusammen mit diversen Zusatzmaterialien (Abenteuer, Bilder, ein großes Kompendium mit Regelergänzungen) von der Homepage des Projekts Kopfkino herunterladen. Außerdem kann man es kaufen, u. a. direkt über den Verlag Prometheus Games.
  • Schattenjäger:
    • Kurzschocker #12: Vom Suchen und Finden des Garret O.
    • Regelwerk: Kurzregeln mit Abenteuer und fertigen Charakteren gibt es im Downloadbereich von Feder und Schwert.
  • Unknown Armies:
    • Kurzschocker #1: Leibwächter
    • Kurzschocker #4: Wetterleuchten
    • Kurzregeln: Kurzregeln für UA als PDF-Datei. Der Narko-Alchemist und der Avatar des Kriegers sind dort nicht erklärt, aber das ist auch nicht nötig. Fertige Charaktere findet man bei den Charakter-Handouts für “Schnellschüsse”. Geeignet sind Dave Banks, Eric Goodborough und Big Steve aus “Interessante Zeiten” und alle Charaktere aus “Und leise wächst das Gras”. Unklare Begriffe sollten ignoriert und Hintergrundgeschichten ggf. angepasst oder ebenfalls auch ignoriert werden. Wichtig für ein Probespiel sind hauptsächlich die Charakterwerte.
  • Wushu:
    • Kurzschocker #5: Mystic New York – Das schwarze Schwert
    • Kurzschocker #11: Mutant High – Feuer in Boston (für “Wushu”)
    • Regelwerk: “Wushu – The Ancient Art of Action Role-Playing”. Ergänzt und in völlig neuem Layout als PDF.
    • Regelwerk II: “Wushu Open Reloaded” ist eine erweiterte Version von Wushu mit vielen Erklärungen und sechs Settings. Leider nicht von uns.

Links zu weiteren “kurzen” Projekten:

  • Pinnacle Entertainment Group: Heim der “One Sheets” (der Vorbilder der “Kurzschocker”) und des grandiosen Rollenspiels “Savage Worlds”.
  • “Wonderland No More”: Ein “Savage Worlds”-Setting, das auf einem abgewandelten “Alice im Wunderland” basiert. Der Link führt zu mehreren One Sheets.
  • “Short Cuts”: Eine Sammlung von Kurzabenteuern für verschiedene Systeme vom “Projekt Kopfkino”.
  • “Hârn”: Mittelalter-Rollenspiel vom Feinsten.
    • “Hârn Pottage”: Eine Sammlung von Schauplätzen mit Abenteuerideen für jedes im Mittelalter oder einer mittelalter-ähnlichen Fantasywelt angesiedelte Rollenspiel.
    • “Hârn Pottage II”: Das gleiche wie der erste Teil, nur noch ein wenig besser.
    • “Harnic Christmas”: Ein Spielzeughersteller verschenkt all seine Spielzeuge an Kinder, um sie nicht den Schergen des Königs geben zu müssen. Vier Seiten Abenteuer + 3 Karten + 1 Seite Stadtbeschreibung.
    • Short Adventures: Wie der Name schon sagt, drei kurze Abenteuer, jeweils mit ein bis zwei Seiten Text und zwei Seiten Werten.
  1. Die weiteren Extras zu #5 stehen übrigens zwischen #11 und 12, das sollte bestimmt nicht so sein!

    Noch n Link zu 20 OPDs: http://glgnfz.blogspot.com/2011/09/ll-abenteuerwettbewerb-die-hohlen-der.html

  2. PS.: Die Hârn Pottages scheinen leider nicht mehr online zu sein!

  3. Also bei mir funktioniert der Link zu Harn Pottage.
    Update: Der Link zur Seite funktioniert bei mir aber der Download nicht. Das scheint an der neuen Softwäre von Lythia.com zu liegen. Ich hoffe, sie finden den Fehler bald.

    Und die Extras von 5 unter 11 ist auch richtig. Das Extra sind die Wushu-Regeln und Nr. 11 ist wie Nr. 5 ein Wushu-Abenteuer.

    Danke aber trotzdem :-)

  1. Pingback: Weihnachtsgewinnspiel – Der 2. Platz « Greifenklaue’s Blog

  2. Pingback: Der letzte Kurzschocker « Einige Seiten des Buches Eibon

  3. Pingback: Einseitiger Spass – unknown armies

  4. Pingback: Handout zum Sonntag | Rollenspiel-Almanach - Im Angesicht des Würfels

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: