Kurzschocker #2: Die Schatzkarte

Die alten Weiber sagen, ein X habe noch nie die Stelle eines Schatzes markiert. Doch wer gibt schon etwas auf Altweibergeschwätz? Mit einem letzten Blick auf das verheißungsvolle X auf eurer Karte klettert ihr ins Beiboot und legt euch voller Vorfreude auf unermessliche Reichtümer in die Riemen.

„Die Schatzkarte“ ist ein kurzes Abenteuer für „7. See“ und andere Fantasy-Rollenspiele, in denen das Wort „Pirat“ kein Fremdwort ist.

  • Download: Kurzschocker #2 – Die Schatzkarte [PDF] [ZIP] [ca. 2 MB]

Die Kurzschocker sind kurze Abenteuer, die auf kurze Vorbereitungszeit und unkomplizierten Spielspaß optimiert wurden. Sie sind dazu da, um ein neues System auszuprobieren, ein geliebtes Spiel auf einem Con zu promoten oder sie in eine bestehende Kampagne einzubauen. Mehr dazu erfahrt ihr hier.

Die Kurzschocker sind ein Gemeinschaftprojekt des Buchs Eibon und des Rollenspiel-Almanachs.

Advertisements

Veröffentlicht am 20. Dezember 2007, in Kurzschocker. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: