Kurzregeln

Ich bin ein großer Fan von so genannten “Quick Start Rules”, gekürzten Regeln von kommerziellen Rollenspielen, die zu Promotion-Zwecken produziert und verschenkt und/oder zum Download angeboten werden (selten auch verkauft). Man kann sich mit ihnen einen guten ersten Eindruck von dem Spiel verschaffen, ohne allzu tief in die Tasche greifen zu müssen und kann sie den Spielern geben, damit sie sich schon mal die Grundlagen der Regeln anlesen können.

Es folgt eine Liste mit Schnellstartregeln, die mir aus dem einen oder anderen Grund aufgefallen sind. Qualitativ herausragende Kurzregeln habe ich mit einem * gekennzeichnet. Es sind alles kostenlose PDF-Dateien.

Kennt ihr noch mehr? Ich pflege gern neue Tipps in die Liste ein, die in den Kommentaren landen.

Update 13.07.12: SpacePirates hinzugefügt.

  • All Flesh Must Be Eaten: The Waking Dead: Kurzregeln & Abenteuer
  • Basic Roleplaying Quick-Start Rules*: Die Kurzfassung der BRP-Regeln (auf die z. B. Cthulhu basiert) ohne übernatürliche Besonderheiten wie Magie, dafür mit gleich mehreren Mini-Abenteuern.
  • Castles and Crusades*: Mit Charaktererschaffung und weit vollständiger als man es gewohnt ist. Mit diesen Kurzregeln kann man eine Weile spielen.
  • Contact: Aliens überfallen die Erde, taktische Elemente mit Military-Sci-Fi und Cyberpunk. (Deutsch)
  • Corporation: Cyberware, Konzerne, Waffen, Intrigen. Sehr hübsch gemacht mit fertigen Charakteren, Regel- und Settingüberblick und einem kurzen Abenteuer.
  • CORPS
  • Cthulhu (dt.)*: Mit Charaktererschaffungsregeln. Man braucht wenig mehr am Spieltisch als diese Kurzregeln. Kostenlose Solo- und Gruppenabenteuer gibt es auch.
  • Cthulhu (eng.): Fast so gut wie die deutschen Kurzregeln.
  • CthulhuTech*: Regeln, Abenteuer, fertige Charaktere – und was viel wichtiger ist, ein Einblick in die Welt und das grandiose Layout.
  • Degenesis: Das vollständige Grundbuch zum Download. Kurzregeln gibt es aber auch (gleiche Downloadseite).
  • Demon Hunters: Ein Rollenspiel von den Machern des Films “The Gamers”. Download der Quick-Start-Regeln bei DTRPG.com.
  • Dragen Age RPG*: Kurzregeln & Abenteuer
  • Dread*: Getarnt als “Excert of the book” findet man auf dieser Seite die kompletten Regeln (der Rest im Buch sind Tipps und Abenteuer), sowie vier Abenteuer und Zusammenfassungen der Regeln.
  • Dying Earth*: Fast komplette Regeln (einschl. Charaktererschaffung) für ein Spiel auf “Cugel Level”. Nur die Zauberliste ist zu kurz, um für ein längeres Spiel auszureichen, sonst ist alles da. Nachdem ich das Heftchen gelesen hatte, bin ich sofort losgerannt und habe die kompletten Regeln gekauft.
  • Earthdawn 3E: Kurzregeln, fertige Charaktere und Abenteuer für Earthdawn 3rd Edition. Die PDF-Datei ist hübsch aber klobig. (Download bei DriveThruRPG.com)
  • Eden Studios*: Auch der Verlag Eden Studios hat für die meisten seiner Rollenspiele ein so genannte “Intro Packs”. Dabei sind so großartige Spiele wie das Zombie-Rollenspiel “All Flesh Must Be Eaten” und “Witchcraft”, aber auch “Armageddon”, “Terra Primate”, “Conspiracy X” und “Buffy”. Von “Witchcraft” kann man sogar zusätzlich die kompletten Regeln herunterladen. (Download bei DriveThruRPG.com)
  • Ephorân: Deutsches Universalregelwerk. Das Mikro-Ephorân ist wirklich winzig. Hier gibt es noch ein Abenteuer.
  • Freelancer: Leider nur die blanken Regeln ohne die “Henshin-Formen” oder besondere Kräfte. Zwar deshalb nicht spielbar, aber für einen Eindruck trotzdem interessant.
  • GURPS Lite 4E: Leider ohne Magie, aber sonst ein guter Einblick in das komplette Spiel.
  • Hellas: “SciFi in the World of Greek Legend”. Die Schnellstartregeln sehen gradios aus und die Prämisse ist interessant. Hier der Direktlink auf das PDF.
  • Hero’s Bane: Ein Fantasysystem
  • Hexer für Einsteiger*: Der “Hexer von Salem”. Endlich kann man sich umsonst einen Eindruck davon machen, dass das Rollenspiel gut – völlig unabhängig davon, ob man die Geschichten mag oder nicht.
  • Hollow Earth Expedition (dt.): 16 Seiten mit Abenteuer und fertigen Charakteren
  • Hollow Earth Expedition (eng.): Das gleiche auf Englisch, getarnt als “Free RPG Day Adventure”. Zwei verschiedene: 2008 und 2009.
  • Houses of the Blooded*: Ein Spiel um Intrigen, Liebe und Rache von John Wick. Download der 48-seitigen Kurzregeln unten auf der Seite.
  • InSpectres*: Die “Startup Edition” ist mit 4 Seiten wirklich kurz, man erkennt aber sehr genau, was einen mit dem kompletten Spiel erwartet.
  • Legend of the 5 Rings (dt.)*: Das Sternchen gibt es allein schon für das Aussehen des PDFs.
  • Midgard*: Hübsch gemacht mit einem netten Abenteuer. Viele weitere Abenteuer zum Download.
  • Mutants and Masterminds Beginner’s Guide: Kurzregeln, ein paar fertige Charaktere und ein als Solo-, bzw. Gruppenabenteuer getarnter Probekampf im “Doom Room” einschließlich Karte und Spielmarken. Download bei DrivethruRPG.
  • Nova: Ein Sci-Fi-Rollenspiel, das irgendwann einmal als Buch erscheinen soll. Bisher gibt es eine abgespeckte  “Freeware-Version” und eine “Light-Version”, die auf CD erstanden werden kann. Nach Erscheinen des Buches sind diese Versionen allerdings veraltet.
  • Perry Rhodan*: 48 Seiten, DIN A5, genauso aufgemacht wie das entsprechende Midgard-Heft. Auf der Homepage gibt es weitere fertige Charaktere und Abenteuer.
  • Raumhafen Adamant (Direktlink auf PDF): Im Projekt Kopfkino gibt es Kurzregeln für das Sci-Fi-Rollenspiel.
  • Savage Worlds Testdrive Rules (eng.): Kurz aber ausreichend, um loszuspielen. Abenteuer gibt es in Form von “One Sheets”.
  • Savage-Worlds-Probefahrt (dt.)*: Wie die englische Version aber incl. “Wizards and Warriors”, den kurzen Fantasy-Setting-Regeln, fertigen Charakteren und einem One-Sheet.
  • Savage Worlds: The Wild Hunt: Horrorabenteuer mit fertigen Charakteren und Figure Flats. Ebenfalls enthalten: Die Test-Drive-Regeln Zu finden im oberen Kasten der Downloads.
  • Shadowrun 3E: Mit 66 Seiten reinem Regeltext recht lang – aber das ist wohl auch nötig bei SR3. Download bei RPGNow.
  • Shadowrun 4E (dt.)*: Für Anfänger gemacht (um Gegensatz zu den englischen Kurzregeln). Die Reglen und ein Abenteuer werden als getrennte Downloads angeboten.
  • Shadowrun 4E (eng.): Sehr hübsch gemacht, aber leider mit so vielen schwarzen Flächen, dass ein Ausdruck fast nicht in Frage kommt.
  • SpacePirates (dt.): Kurzregeln zum ebenfalls kostenlosen Comic-80er-Jahre-Sci-Fi-Rollenspiel. Vollversion ist ebenfalls kostenlos oder auf Papier käuflich erwerbbar.
  • Space 1889 (dt.): Kurzregeln mit Abenteuer und fertigen Charakteren.
  • Spherechild: Kurzregeln mit zwei fertigen Beispielcharakteren und kleinem Soloabenteuer. Gruppenabenteuer gibt es auch.
  • Song of Ice and Fire*: Download weiter unten auf der Seite.
  • Supernatural: Kurzregeln mit Abenteuer für das Rollenspiel nach der gleichnamigen Serie. Download bei DriveThruRPG.com.
  • Swords & Wizardry Quick Start Module*: Charaktererschaffung für 1. Stufe, alle Regeln und hervorragende Spieltipps, die in ein komplettes Einsteigerabenteuer integriert wurden.
  • Tribe 8
  • True20: Die Schnellstartregeln befinden sich weiter unten auf der Seite. Hier findet man auch das Abenteuer “Death in Freeport”, das nur mit den Kurzregeln gespielt werden kann.
  • Tunnels and Trolls*: Uralt, old-school und unglaublich einfach. Mit kurzem Soloabenteuer. Download bei RPGNow.
  • Unknown Armies (dt.)*: Das Lite-Regelwerk befindet sich ganz unten. An einer verbesserten Version 2 mit Abenteuer wird bereits gearbeitet.
  • Vampire – die Maskerade Basis-Set: Kurzregeln auf deutsch (entsprechen genau der englischen Version). Leider benutzen sie veränderte Regeln mit W6 statt W10 und das Heft hat auch keinen Charakterbogen. Ein Abenteuer gibt es auch nicht. Um einen Eindruck in die Welt zu bekommen, reichen sie aber locker aus.
  • Warhammer 40K RPG – Dark Heresy: Schön gemachte sehr kurze Regelzusammenfassung, fertige Charaktere und ein relativ langes Abenteuer.
  • Warhammer 40K RPG – Schattenjäger*: Wie “Heresy”, nur auf Deutsch.
  • Warhammer 40K RPG, Schattenjäger – Am Rande der Finsternis*: Langes Abenteuer mit Kurzregeln im Anhang. Fertige Charaktere findet man im anderen Kurzregelbändchen und auf der Homepage.
  • Warhammer 40K RPG – Rogue Trager: Auch die neuen Kurzregeln sind gelungen.
  • Warhammer 40K RPG – Freihändler*: Wie “Rogue Trader”, nur auf Deutsch.
  • Warhammer 40K RPG – Deathwatch*
  • Warhammer 40K RPG – Black Crusade
  • White Wolf*: Viel zu viel, um es einzeln aufzulisten. Der Link führt auf die Verlagsseite von DriveThruRPG, denn die White-Wolf-Webseite gibt nicht mehr viel her. Wenn man ein wenig herumsucht, findet man praktisch alle Schnellstartregeln für oWoD, nWoD und Exalted, teilweise mit sehr langen Abenteuern.
  1. Ich weiß nicht, wie aktuell die Liste noch ist, aber unter http://www.tiltingatwindmills.net/dread/ findet man sowohl die Kurzregeln, als auch vier Abenteuer für “das Spiel mit dem Turm”.

  2. Die Liste ist lange nicht mehr aktualisiert worden. Über Dread schrieb ich ja schon mehrere Male. Danke für den erneuten Hinweis, ich pflege das ein.

  3. Danke. Ich habe es ergänzt.

  4. Danke, kannst du bitte auch ergänzen, dass es die Vollversion auch als kostenlosen Download gibt und nicht nur als Buch?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: