Ein Topf, alles drin

Ich war auf der Suche nach einem kostenlosen, klassenfreien D&D-Klon – ein Spiel das flexibel ist und einfach zu lernen, und das ermöglicht, ohne Konvertierung auf entsprechende Abenteuer zurückzugreifen. Ich habe es nicht gefunden.

Dafür habe ich das 1 Pot RPG gefunden. Es ist D&D-ähnlich. Es hat Klassen, sogar zehn Stück. Aber es passt auf eine Seite und ist irre flexibel. Es könnte der erste Ein-Seiten-D&D-Klon sein, der mir für meinen Geschmack genug bietet, das ich ihn mehr als einmal spielen würde. Der Spieltest steht schon fest auf dem Plan.

Veröffentlicht am 24. Januar 2016 in freie Rollensp. und mit , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 5 Kommentare.

  1. Das sieht echt toll aus!

  2. Immer, wenn ich D&D und flexibel in einem Satz lese, habe ich nur große Fragezeichen im Kopf. Diese Assoziation zu D&D finde ich einfach immer viel zu weit hergeholt.

    Das Magiesystem hierbei sieht aber echt interessant aus.

  3. Hängt wohl davon ab, welche Art Flexibilität man meint. Es ist keine Fate-Flexibilität, keine Frage.

  4. Sehr interessant. Muss ich mir mal in Ruhe durchlesen.

  5. Sir, sie haben mein Interesse…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: