Zwei cthuloide Neuigkeiten

1. The Monolith from Beyond Space and Time ist erschienen. Das Abenteuer ist für Old-School-D&D-Klone geschrieben (genauer: das Lamentations of the Flame Princess RPG) und kommt komplett ohne cthuloide Monster oder Zauber aus, ist aber ganz tief in lovecraftschem Horror verwurzelt. Man kann es in einer beliebigen Welt zu einem beliebigen Zeitpunkt spielen – ich möchte sogar wetten, dass moderner Horror funktionieren würde. Ein tolles Abenteuer, bei dem es den Charakteren an den Kragen geht und die Welt anschließend nicht mehr so sein wird wie vorher.

2. Dass Chaosium an der 7. Auflage des Cthulhu-Regelwerks arbeitet, dürfte sich inzwischen herumgesprochen haben. Ich habe vor kurzem einen langen Artikel über die geplanten Änderungen gefunden. Ich bin gespannt, obwohl ich ganz ehrlich der Meinung bin, dass eine Überarbeitung nicht nötig ist. Wenn ihr schon auf der Seite seid: The Unspeakable Oath 21 ist erschienen und wie immer einen Blick wert.

Advertisements

Veröffentlicht am 15. August 2012, in Cthulhu, News. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 2 Kommentare.

  1. Thema „7. Auflage“: MANA als „Schicksalpunkte“, die Zusammenfassung aller Nahkampf- bzw. Schusswaffenfertigkeiten unter jeweils eine und „negative“ Trefferpunkte. All das macht mich nicht glücklich…

  2. Tja, das ist so eine Sache. Die Zusammenfassung der Kampffertigkeiten finde ich ziemlich gut (wenn sie dafür sorgen, dass sie trotzdem „teuer“ bleiben). Negative Trefferpunkte stören mich nur dann, wenn man ab Null schon ohnmächtig wird. Das verringert die Sterblichkeit unter SC nämlich erheblich. Die Sache mit den Glückspunkten kann ok sein, müsste ich aber ausprobieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: