Ashen Stars ist da

Gumshoe in Space. Ashen Stars, die neueste Inkarnation des Gumshoe-Detektiv-Systems von Pelgrane Press hat gestern endlich seinen Weg auf meinen Tisch gefunden. Dank Sphärenmeister Roland konnte ich aber schon vor ein paar Wochen einen Blick in das PDF werfen, das zusammen mit dem Buch ausgegeben wird (je nachdem, wo man es kauft) und das er mir freundlicherweise schon bei der Vorbestellung schickte.

Die Charaktere spielen „Lasers“, die bezahlte Exekutive im „Bleed“, einem regierungslosen Bereich am Rand der Galaxis. Wenn die örtlichen Behörden nicht mehr weiterwissen, heuern sie die Charaktere an.

Die Spieler spielen also eine Gruppe von Leuten, die durch die Galaxis reisen, um für Geld Fälle zu lösen. Sie bauen sich einen Ruf auf, was natürlich den Preis bestimmt, den sie für ihre Dienste verlangen können bzw. welche Art von Fällen man ihnen zuträgt. Es ist wie Traveller, nur dass mit Gerechtigkeit gehandelt wird und nicht mit Gütern.

Das nenne ich eine großartige Prämisse für ein Rollenspiel. Das Buch ist vollfarbig, hat ca. 300 Seiten und ist das schönste Rollenspielwerk, das ich seit langer Zeit in den Händen halte. Man betrachte nur das tolle Cover.

Ich freue mich schon auf die eingehende Lektüre am Wochenende (in das PDF habe ich nur hineingesehen). Was man so hört, soll der Raumkampf toll geregelt sein.

In der neuesten Ausgabe des Online-Zines See Page XX kann man ein Demoabenteuer finden (keine Kurzregeln, sondern ein 20-Minunten-Mini-Abenteuer mit fertigen Charakteren, das gut geeignet ist, um das System auf Cons vorzustellen). Darin kann man auch das tolle Layout bewundern.

Advertisements

Veröffentlicht am 1. Oktober 2011, in Gumshoe, News. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: