Wie sieht die Hölle aus?

Sie ist voller Zombies, deren Seelen verkümmert und gefangen in verrottenden Körpern beobachten müssen, was mit ihnen angestellt wird.

Nachdem ich von Zombie-Taxis gelesen habe und jetzt die Wall Link Zombies von Zak S. sehe: So muss die Hölle sein – oder ein Stadteil von Metropolis hinter der Illusion von Kult, das Land eines erzbösen Nekromanten, die Welt im Geist eines Wahnsinnigen oder eine fiese Existenzebene in einer beliebigen Fantasyspielwelt.

Die Toten werden zu Zombies, deren Körper unter dem Befehl eines tyrannischen Herrschers, nekromantischen Wissenschaftlers oder bösen Magiers als Sklaven und Baumaterial missbraucht werden. Ihre Körper werden für diese Zwecke angepasst. Große Wesen wie Oger werden ausgehölt und mit einem Sitzplatz in der Bauchhöhle ausgestattet (oder es werden mehrere menschliche Körper zu diesem Zweck verschweißt). Sie tragen die herrschende Klasse auf deren Reisen (Zombie-Taxis). Gebäude werden aus ihnen gebaut, wo die untoten Diener auf einen Befehl warten, um die Dienste ihres Erbauers auszuführen (Wall Link Zombies). Die Körper werden mit eingenähten Waffen ausgestattet, um für ihre Herren zu kämpfen. Sie bilden Tore, die gleichzeitig als Wächter dienen und mobile Brücken, über die ihre Herren laufen können. Necropolis 2350 liefert sicher noch weitere Ideen.

Advertisements

Veröffentlicht am 18. August 2011, in Netzfundstücke, Spielhilfen. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 2 Kommentare.

  1. Jetzt habe ich auf den „Liked“-Button gedrückt, um etwas auszuprobieren und kriege es nicht wieder weg. Wie albern! Ich mag also meinen eigenen Post. Aber ihr wisst ja jetzt, wie das zustande kam.

  1. Pingback: The Closed Door Of Dreams « Einige Seiten des Buches Eibon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: