Forgotten Futures XI erschienen

Der neuste Teil des herausragenden Steampunk-Rollenspiels „Forgotten Futures“ ist erschienen. Autor Marcus Rowland würde mir mit der Beschreibung natürlich widersprechen, denn er bezeichnet das Genre als „Scientific Romance“ nach der Bezeichnung, die, glaube ich, Kipling einst prägte.

Wie immer gibt es diverse Originaltexte und ein langes Quellenbuch mit Abenteuern. Jeder, der auch nur entferntes Interesse an „Scientific Romance“ in Rollenspiel oder Literatur hat, sollte sich den Gefallen tun und die CD bestellen. Für lumpige 16-18 Pfund als Neubesteller (je nachdem ob CD oder Download) bekommt man eine CD mit elf Rollenspielwelten bzw. -quellenbüchern, einem netten (wenn auch unspektakulären) Regelwerk, massenweise Originaltexten, Abenteuern und Hunderten von netten Goodies wie zeitgenössischen Werbeanzeigen und Artikeln. Für Liebhaber ein absolutes Muss.

Demnächst geht auch die Shareware-Version von FFXI online, die ersten 10 Teile, Regelwerk, etc. gibt es schon jetzt. Nicht so cool wie die CD, aber fast, und wer sich die Texte angesehen hat, schiebt bestimmt gern ein paar Kröten nach England, um den Autor zu unterstützen.

Advertisements

Veröffentlicht am 23. November 2010, in freie Rollensp., News. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: