Saufen im New York der 20er

In Greifenklaues Forum bin ich auf einen Blog aufmerksam gemacht worden, der seltsame Karten sammelt. Als Kartenfan fand ich „Strange Maps“ wirklich interessant, besonders als ich eine uralte Karte fand, auf der Nachtclubs von Harlem eingezeichnet sind. Die Karte sieht cool aus und ist ein tolles Cthulhu-Handout – besonders im Zusammenhang mit dem großartigen neuen New-York-Band.

Advertisements

Veröffentlicht am 16. September 2010, in Cthulhu, Netzfundstücke. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 3 Kommentare.

  1. Ich freu mich mal, das jemand meine Links klickt, da sammele ich gleich nochmal so gerne ;)

  1. Pingback: Cthulhus Ruf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: