Wizards nimmt PDFs vom Markt

Wie man bereits auf diversen amerikanischen Seiten lesen kann, verbietet Wizards of the Coast den Verkauf ihrer PDF-Produkte mit sofortiger Wirkung, angeblich weil sie entdeckt haben, dass die Bücher auch illegal heruntergeladen werden können.

Mindestens eine Stimme vermutet, dass es viel mehr darum geht alle anderen Editionen außer der 4. vom Markt zu bekommen. Man kann so etwas natürlich nur raten, ganz fern ist liegt es jedenfalls nicht.

So oder so ist es ärgerlich für alle Pathfinder-, DnD-3.x- und natürlich die Old-school-Fans, denn damit sind auch die alten AD&D-Produkte verschwunden, die man noch bis vor Kurzem für billige $4,95 erwerben konnte. Schade – und ein Schlag ins Gesicht für jeden ehrlichen PDF-Kunden.

Advertisements

Veröffentlicht am 7. April 2009, in News. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für Wizards nimmt PDFs vom Markt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: