E. Gary Gygax, Jack Vance und D&D

Gary Gygax ist tot. Er starb im Alter von 69 Jahren in seinem Haus in Lake Geneva.

Als ich die rote D&D-Box zu Weihnachten geschenkt bekam, war ich 14. Sie hat seitdem mein Leben geprägt. Ich bin während meiner Schulzeit durch Dungeons gelaufen, habe über Regeln, Würfel, Feuerbälle und Drachen diskutiert und vor Läden rumgelungert, die Rollenspiele verkauften. Rollenspiel hat mich seitdem nie wieder losgelassen; nicht zu letzt hat es meine Lust am Schreiben geweckt. Gary Gygax hat mein Leben also genauso beeinflusst, wie das Leben von vielen Millionen Rollenspielern – egal ob Computer oder Papier – auch.

Einen der sympatischsten Nachrufe fand ich auf dem Blog von Pelgrane Press. Simon Rogers erzählte von seiner Begegnung mit Gygax und dass dieser einen Artikel für „Excellent Prismatic Spray“, das Dying-Earth-Rollenspiel-Magazin, verfasste. Gygax schrieb darin über den Einfluss von Jack Vance auf D&D (er war groß!). Der Artikel wurde im Nachruf sogar zum Download angeboten.

Ich fand, besser konnte man einen Nachruf nicht gestalten: hier vermengten sich Vorbilder, Urväter und moderne Ergebnisse und zeigten so den Einfluss, den Gygax hatte und immer noch hat. Leider wurde der Post aus dem Blog offenbar wieder herausgenommen, ich konnte ihn jedenfalls nicht finden, als ich gerade nach dem Link suchte.

Stattdessen will ich auf die Homepage von Dave Arneson, dem zweiten Erfinder von D&D hinweisen, die ich über den Nachrufartikel auf Spiegel.de gefunden habe. Hier kann man das erste Rollenspielsetting mit dem Namen Blackmoor herunterladen. So haben wir etwas, das wir angucken können, wenn wir uns an alte Rollenspieltage und an den Mann erinnern, der das alles möglich gemacht hat.

Advertisements

Veröffentlicht am 6. März 2008, in News. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: