Die Anduin ist zurück

Dominik hat wieder mal eine hochinteressante Nachricht rausgekramt: Die Anduin, ein E-Zine, das durch langes Erscheinen und gutes Layout auffiel und das vor zwei Jahren eingestellt wurde, ist wieder zurück. Als ewiger Skeptiker möchte ich allerdings hinzufügen: noch nicht. Es hat sich aber ein neues Team gefunden und Tommy, der ehemaliger „Macher“ der Anduin, hat den Namen freigegeben. Ob er selbst auch am Neustart des Magazins beteiligt sein wird, kann ich aus der Ankündigung nicht ersehen. Damals hatte er aus Zeit- und Lustgründen aufgehört.

Schön ist auch, dass eine Zusammenarbeit mit dem Envoyer abgemacht wurde. Alte Ausgaben des Magazins – man erinnere sich: Es soll Ende 2008 eingestellt werden – werden als Pdf online gestellt und alte Arktikel neu bearbeitet in zukünftigen Ausgaben der Anduin erscheinen. Sechs Ausgaben sind bereits online.

Man kann nur hoffen, dass sich ein starker Mann (oder Frau) im Zentrum des Projektes befindet, damit es eine Weile durchhält. Und vielleicht können die Jungs ja auch ein paar alte Envoyermitarbeiter begeistern. Die alten Anduin-Ausgaben gibt es schon jetzt (wie auch bisher) unter www.andiun.de.

Veröffentlicht am 17. November 2007, in News. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: