Unknown Armies: Flaschenpost

Kein Kurzschocker, aber …

… auch Flaschenpost (Abenteuer für „Unknown Armies“, pdf-Datei) ist ein Abenteuer auf nur vier Seiten, würde sich also, wenn Spielwerte angegeben wären, in die Reihe der Kurzschocker einfügen. Da es aber schon vor einer Weile veröffentlicht wurde, bleibt es eigenständig.

Ein kürzlich durchgeführter Spieltest legt nahe, den Verlauf einer Szene im Abenteuer zu konkretisieren.

Wenn die drei Parteien im „Schlaraffenland“ aufeinandertreffen, sollte es nicht zu einem Kampf „Jeder gegen Jeden“ kommen, denn mit so einem Kampf stoppt jede Kommunikation, bevor sie überhaupt richtig entstehen konnte. Findet die Begegnung dort recht früh im Abenteuer statt, könnte nach dem Kampf eine Leere entstehen, in der die Charaktere keine offensichtlichen Anlaufpunkte mehr haben. Es wird deshalb vorgeschlagen, dass sich die Schläger von Mirko Krzesimir spontan auf Seite der Charaktere stellen und sie anschließend ausfragen. Haben die Schläger begriffen, dass die Charaktere direkt mit der Geschichte zu tun haben, bringen sie sie zu Mirko – mit Gewalt oder ohne. Jordan hatte, falls er entkam, inzwischen Gelegenheit nach Hause zu gehen und kann dort gefunden werden.

Falls irgendwann Zeit und Lust in ausreichendem Maße vorhanden sein sollte, werde ich die Angaben im Abenteuer entsprechend gestalten. Bis dahin sei dieser Hinweis genug.

Advertisements

Veröffentlicht am 13. November 2007, in Abenteuer, Download, Unknown Armies. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: