The Pirate’s Guide to Freeport

The Pirate's Guide to FreeportDas Abenteuer „Death in Freeport“ erschien im Jahr 2000 und war vom ersten Tag an ein Erfolg. Die Mischung aus Fantasy, Piraten und einem guten Schuss Cthulhu schien den Leuten zu gefallen. Das Abenteuer war voller Action, nahm sich selbst nicht zu ernst, war spannend und stimmig. Es war einfach cool.

Die Reihe wurde fortgesetzt und jetzt, einige Wochen nach GenCon, ist die neuste Inkarnation der Stadt Freeport auch bis in den deutschen Markt vorgedrungen. „The Pirate’s Guide to Freeport“ hat die Zeitleiste 5 Jahre weiterbewegt und die Spielwerte vernichtet. Um nicht vom ständig wechselnden DnD-Markt abhängig zu sein, hat der Verlag Green Ronin beschlossen, das Buch ohne Spielwerte zu veröffentlichen. Zusatzbücher mit Werten für verschiedene Systeme sind in Arbeit (der „True20 Freeport Companion“ ist sogar schon erhältlich).

Die 254 Seiten des stabilen Hardcovers bieten immer noch die gleiche Mischung: Schlangenmenschen, Kulte und das Gelbe Zeichen spielen eine nicht unwesentliche Rolle in der Stadt (sowie auch andere cthuloide Einflüsse), Piraten laufen frei herum und streiten sich um die Herrschaft über Teile der Stadt und alle klassischen DnD-Rasse sind vertreten (seefahrende Orks!). Man kann Freeport auch weiterhin in seine eigene Welt setzen, obwohl diesmal erstmalig ein Kapitel über „den Kontinent“ (Freeport liegt auf einer Insel) im Buch zu finden ist. Ein paar Seiten des Buches sind farbig, die Gestaltung ist insgesamt großartig, genau wie die Karten (auch wenn letztere ein wenig dunkel geraten sind).

Für mich als Cthulhu-Enthusiasten und Liebhaber von action-reichen, „dreckigen“ Settings ist Freeport ein echter Leckerbissen, und bedenkt man den Erfolg der Stadt innerhalb der letzten Jahre scheine ich mit dieser Meinung nicht allein zu sein.

Advertisements

Veröffentlicht am 29. September 2007, in News. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: