John Cleese spricht über Kreativität

Die vielleicht am besten angelegten 36 Minuten der letzten Monate. Ein ernster Vortrag, der mit dem für ihn typischem Humor angereichert ist. Der Vortrag erklärt wahnsinnig viel: über mich, warum Daniel und ich so gut zusammenarbeiten und warum es manchmal einfach nicht klappt mit der Kreativität. Er erklärt sogar (abseits vom Offensichtlichen), warum im Rollenspielbereich viele kreative Leute nie etwas beenden.

Wenn ich mich am Sonntag an mein aktuelles Projekt setzte, werde ich vielleicht ein paar Dinge anders machen als bisher.

About these ads

Veröffentlicht am 20. April 2012, in Netzfundstücke. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 3 Kommentare.

  1. Jetzt bin ich echt gespannt warum wir so gut zusammenarbeiten :-]

  2. Ja, jetzt verstehe ich es :-] Wirklich sehr guter Vortrag!

  1. Pingback: Kleine Linksammlung und Ankündigung | spielleiten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: